"Tag de Judoas" in der Grundschule am Schloss

DJK Marienstatt – Eine Woche Judo an der Grundschule am Schloss, Hachenburg

   

Das Trainerteam der DJK Marienstatt  warvom 10. - 14.11.2014 an der Grundschule Hachenburg zu Gast. Dort hatten die Schülerinnen und Schüler, im Rahmen der bundesweiten Initiative „Tag des Judo“, die Gelegenheit, die Sportart Judo kennenzulernen.

Unter der Leitung von Abteilungsleiter Frank Eller wurden insgesamt mehr als 200 Schülerinnen und Schüler in spielerischer Weise an die Grundlagen des Kampfsports herangeführt.

Im Mittelpunkt stand dabei nicht nur die körperliche Auseinandersetzung, sondern vor allem der faire und verantwortungsvolle Umgang miteinander.

In kleinen Spielen konnten die Kinder selbstständig Lösungen für Wettkampfsituationen erarbeiten. Nicht nur die Kinder sondern auch die begleitenden Lehrerinnen zeigten sich von der Projektarbeit begeistert.

 

Der „Tag des Judo“ soll das Interesse für den Judosport wecken und die positiven sportsoziologischen Effekte dieser Sportart aufzeigen.

Alle Kinder haben nun die Möglichkeit, ein kostenloses Probetraining zu absolvieren.

Weitere Informationen gibt es auf der Vereins-Homepage unter www.djk-marienstatt.de.