JUDO- Südwestdeutsche EM U15

 

 

Nachtrag

 

 Die Meisterschaft begann am Samstag, dem 16.05.2015 mit der männlichen Jugend. Die qualifizierten Teilnehmer der Landesverbände Hessen, Saarland, Rheinland und Pfalz kämpften in jeweils 16-Mann starken Gewichtsklassen ihre Sieger aus.

Als Vertreter der DJK Marienstatt startete Jonas Pommerenke in der Klasse bis 46 kg und traf bei seiner ersten SWD-Meisterschaft auf sehr starke Gegner. Trotzdem war es eine wertvolle Erfahrung und Motivation für kommende Turniere.

Sonntags darauf erkämpften sich dann die Mädchen ihre Südwestdeutschen Meistertitel:

Franziska Ferencz und Lea Grützmacher hatten als Jüngste in der Altersklasse der unter 15jährigen beide einen schweren Start zu vollziehen.
Leider konnten beide trotz guter und fleißiger Trainingsvorbereitung keine vorderen Ränge erreichen.
Diese wurden von den fortgeschritteneren und "älteren" Judoka belegt.
Alle drei Starter unseres Vereins sind voll motiviert zu ihren Kämpfe angetreten und zeichneten sich im Vorfeld durch intensive Trainingsarbeit aus. Sie haben sich vorgenommen, bei den nächsten Meisterschaften "ein Wörtchen mitzureden".

PS: Die jungen Judoka haben mit Ernsthaftigkeit und Mut an sich gearbeitet und gekämpft, dafür haben Sie unseren Respekt verdient: