Ein Geist, ein Team, ein Sieg!

Get Adobe Flash player

JUDO /21. Internationalen Rhein-Ahr-Turnier in Remagen

DJK Marienstatt beim 21. Internationalen Rhein-Ahr-Turnier in Remagen

 

Am 25.06.2017 kämpften fünf Judoka der DJK Marienstatt in Remagen um die begehrten Pokale.

In der U 15 belegten die Zwillinge Franziska (-48 kg) und Renée (-55 kg) Ferencz jeweils den 3. Platz.

Jan Giesbrecht (das erste Jahr in der Altersklasse U 15) konnte sich leider nicht durchsetzen.

In der U 18 erkämpfte sich Jake Kohlenbeck (-90 kg) den 3. Platz.

Bei den Frauen startete Eva Weigel in der Gewichtsklasse bis 70 kg. Mit ihrer eineinhalb jährigen Judoerfahrung konnte sie sich gegen ihre weitaus erfahreneren Gegnerinnen nicht behaupten,machte denen den Sieg aber auch nicht leicht.