Ein Geist, ein Team, ein Sieg!

Get Adobe Flash player

JUDO- Bezirksturnier U10/12

Starker Auftritt der U107U12 Kämpfer in Bad Ems

DJK Marienstatt - Judo
Heute nahmen 7 junge Judokas der DJK Marienstatt an einem Bezirksturnier des Bezirks Westerwald / Taunus in Bad Ems teil.
In der Altersklasse U 10 erkämpfte sich Marc Geldt bei seinem ersten Wettkampf einen guten dritten Platz.
Das Feld der U 12 war stark besetzt und so trafen auch die drei männlichen Starter der DJK auf leistungsstarke Konkurrenz und wurden jeweils mit dritten Plätzen belohnt.
Neuling Jesko Simon und der bereits erfahrene Maxime Soulier konnten jeweils einen Kampf für sich entscheiden und Reneé Ferencz hat bei seinem ersten Wettkampf
viel Erfahrung sammeln können.
Ebenso erreichten die drei Mädchen der U 12 respektable dritte Plätze in ihren hart umkämpften, gewichtsnahen Pools.
Anna Wittelsberger hatte es mit kampferfahrenen Gegnerinnen zu tun und musste sich nach längerer Wettkampfpause erst wieder im Kampfgeschehen zurecht finden.
Lea Grützmacher konnte das interne Vereinsduell gegen ihre Vereinskameradin Franziska Ferencz, die ebenfalls ihren ersten Wettkampf bestritt, für sich entscheiden.
Insgesamt war das Turnier für die DJK-Judokas ein guter Vorbereitungswettkampf für das bevorstehende Mäuseturnier in Siershahn und die Bezirksmeisterschaften in Neuwied.

JUDO / Gruppenlehrgang mit Dr. med. Adalbert Horst Missalla

 

  Gruppenlehrgang des Judoverband-Rheinland

mit Dr.med Adalbert Horst Missalla

Thema: Sportverletzungen im Judosport und die Funktion von richtigen Judotechniken als beste Verletzungsprophylaxe

Hachenburg 31.08.2013

Dr.med. Adalbert Horst Missalla, früherer Judospitzenathlet, heute ärztlicher Direktor der Ortho-Klinik Rhein Main in Offenbach, leitete am 31.08.2013, für den Judoverband-Rheinland, einen Lehrgang zum Thema Sportverletzungen im Judosport. Inszeniert wurde dieses lehrreiche Projekt von Verbandstrainer Michael Kellner aus Raubach.

Weiterlesen...

Top-Ten Atlethen Judoverband Rheinland----- Kimberly Grodtmann & Serena Kellner

 

Raubuach 22. August 201

Wie schon im vergangenen Jahr führte der Judoverband Rheinland seine Ranglistenehrung auch in diesem Jahr, in Raubach durch. Unter großer Beteiligung der Ressortleiter und Trainer, wie auch der anwesenden Eltern, wurden am 22. August 2013 die Top-Ten Judoka der jeweiligen Ressorts sowie die erfolgreichsten Vereine ausgezeichnet.

Kimberly Grodtmann und Serena Kellner wurden für ihre Topleistungen der letzten Saison, mit einem Pokal geehrt. Kimberly Grodtmann erlangte in der Altersklasse U18 den 2. Platz mit 477 Punkten, Serena Kellner in der Altersklasse U21 den 8. Rang mit 226 Punkten.

 Wir gratulieren den Beiden herzlich, hoffen auch, dass noch viele Kämpfer der DJK-Marienstatt sich in die Top Ten der Rangliste hineinkämpft, denn bekanntlich .........nach der Saison ist vor der Saison. Wir wünschen allen Athleten im Judoverband Rheinland viel Erfolg, Gesundheit und das notwendigQuäntchen Glück für die neue Saison.

 

Judo/ Rhein-Ahr-Turnier mit starkem DJK-Team

  

Int. Rhein-Ahr-Turnier am 16.06.2013 in Remagen

Bei den Männern startete für die DJK-Marienstatt Jannek Schneider und Jonas Jewurutzki, die von Frank Eller betreut wurden. Jannek Schneider konnte nach langer Wettkampfpause sein Talent unter Beweis stellen und machte es den alten Hasen schwer. Am Ende ein toller 5. Platz für Jannek. Jonas startete erstmals in der Gewichtsklasse -66 kg und erkämpfte sich dort den 7. Platz.

Am Vormittag gingen für die DJK-Marienstatt die JVR-Kaderathletinnen Kimberly Grodtmann und Serena Kellner an den Start. Beide Judoka konnten an die guten Leistungen der Vorwoche anknüpfen. Kimberly Grodtmann holte Silber in der Gewichtsklasse -48 kg und Serena Kellner Bronze in der Gewichtsklasse -63 kg.

Bilder findet ihr hier

Weiterlesen...

Internationales Glaspalast-Turnier Sindelfingen

Kimberly Grodtmann gewinnt Bronze

In Sindelfingen fand am Sonntag den 23.06.2013 das international stark besetzte Glaspalastturnier statt. An diesem hochkarätigen Turnier nahm Kimberly Grodtmann , die in dieser Saison 2013 viele Erfolge, wie Südwestdeutsche Meisterin, Rheinland-Pfalz-Meisterin, fünfte der Deutschen Einzelmeisterschaft für sich verbuchen konnte, in der Gewichtsklasse bis 48kg teil.

Sie präsentierte sich in Topform und musste sich nur einer Kämpferin geschlagen geben. Alle anderen Kämpfe konnte sie souverän und vorzeitig für sich entscheiden. Kimberly Grodtmann wurde mit der Bronzemedaille belohnt.

DJK Zeltwochenende

Jugendzeltlager der DJK Marienstatt

Zum dritten Mal in Folge veranstaltete die DJK Marienstatt ein Kinder- und Jugendzeltlager auf dem Freizeitgelände in Limbach.

Trotz wechselhafter Witterung waren ca. 45 Kinder aus der Judo-, Basketball- und Aikidoabteilung der DJK Marienstatt sowie mehr als 10 Betreuer mit Spaß bei der Sache.

Weiterlesen...

Judo/ Frauen Power bei der Rheinland-Pfalz-Einzelmeisterschaft

 

 

Rheinland-Pfalz Einzelmeisterschaft am 09.06.2013 in Weilerbach

DJK-Frauen Power bei der Rheinland-Pfalz EM. Serena Kellner und Kimberly Grodtmann holen Vize-Meister und Landes-Meister zweier Verbände in Weilerbach / Pfalz.

Nach einer guten Wettkampfvorbereitung gewinnt Serena Kellner bei der Rheinland-Pfalz EM Silber für die DJK-Marienstatt und sortiert sich wieder in die Landesspitze ein. Kimberly Grodtmann gewinnt Gold in der Gewichtsklasse -48 kg. Auf Anhieb ein super Erfolg in der neuen Gewichtsklasse. Glückwunsch an beide Judoka für diese tolle Leistung.

 

 

JUDO/ 2.Bundesliga Frauen Süd erneut Vizemeister

Die diesjährige Bundesligasaison ging am Samstag, 15.06.2013, in Eltmann zu Ende. Hier trafen die Mannschaften TV Altdorf, JC Oberhaid und JT Rheinland aufeinander, alle drei Mannschaften lagen zuvor dicht beieinander auf den Plätzen 2 bis 4. Genauso eng sollten sich auf wieder trennen.weiterlesen