Ein Geist, ein Team, ein Sieg!

Get Adobe Flash player

4. Ahrathon am 13. Juni 2015

Ahrathon2015

Was in Frankreich die Läufermassen anzieht, kann man auch in Deutschland haben! Laufen und Wein genießen, und das im allerschönsten Weinanbaugebiet an der Ahr. Der „Kleine Bruder“ des Medoc Marathons startete am 13. Juni in Bad Neuenahr mit zwei unserer Läufer: Frank Schnitzius und Sebastian Seela. Die beiden hatten trotz des anfänglichen strömenden Regens einen tollen Lauf! Die Streckenführung durch Bad Neuenahr, die angrenzenden Weinberge und Streckenabschnitte des Rotweinwanderwegs hatte es dank ca. 400 Höhenmetern in sich, die Aussichten waren dafür umso lohnender. Das Besondere war die tolle Streckenverpflegung: ca. alle 3,5 km gab es neben Wasser und Bananen jeweils Wein aus dem Weinberg, durch den man gerade gelaufen war bzw. von dem Winzer, der diesen Stand bewirtschaftete. Außerdem leckere Spezialitäten der Region und z.T. mitreißende Livemusik. Also ein echter "Genusslauf"! Sebastian nahm die kulinarischen Angebote immer wieder dankbar an und daher eine Zeit von 2:16:13 Stunden für den Halbmarathon in Kauf. Frank dagegen war sportlich hochmotiviert und ließ es richtig krachen, deshalb wurde er auch 3. in der AK M45 in nur 1:45:10 Stunden!