Ein Geist, ein Team, ein Sieg!

Get Adobe Flash player

News

Yoga

Yoga Fitness Workshop am 18. März 2017 von 14.30- 17.30 Uhr
bei der DJK Marienstatt

Link


Fit Kids - Kindersport

„Kinder stark machen – gesunder Sport für Kinder“ (4-8Jahre), ab 14.März 2017 immer Dienstags von 16h-17h

Link


Neue Datenschutzbestimmung

Achtung:
Anmeldung = Anmeldebogen & Einwilligung zum Datenschutz

Link


Judoverband Rheinland - Ausschreibungen

alle Tuniere, Lehrgänge und Ergebnisse

Infos hier....


Nordic -Walking

wir freuen uns immer über neue „Mitläufer“

Link


Yoga

Yoga Fitness Workshop am 18. März 2017 von 14.30- 17.30 Uhr
bei der DJK Marienstatt

Link


Fit Kids - Kindersport

„Kinder stark machen – gesunder Sport für Kinder“ (4-8Jahre), ab 14.März 2017 immer Dienstags von 16h-17h

Link


Neue Datenschutzbestimmung

Achtung:
Anmeldung = Anmeldebogen & Einwilligung zum Datenschutz

Link


Judoverband Rheinland - Ausschreibungen

alle Tuniere, Lehrgänge und Ergebnisse

Infos hier....


Nordic -Walking

wir freuen uns immer über neue „Mitläufer“

Link


Yoga

Yoga Fitness Workshop am 18. März 2017 von 14.30- 17.30 Uhr
bei der DJK Marienstatt

Link


Fit Kids - Kindersport

„Kinder stark machen – gesunder Sport für Kinder“ (4-8Jahre), ab 14.März 2017 immer Dienstags von 16h-17h

Link


Neue Datenschutzbestimmung

Achtung:
Anmeldung = Anmeldebogen & Einwilligung zum Datenschutz

Link


Judoverband Rheinland - Ausschreibungen

alle Tuniere, Lehrgänge und Ergebnisse

Infos hier....


Nordic -Walking

wir freuen uns immer über neue „Mitläufer“

Link


Yoga

Yoga Fitness Workshop am 18. März 2017 von 14.30- 17.30 Uhr
bei der DJK Marienstatt

Link


Fit Kids - Kindersport

„Kinder stark machen – gesunder Sport für Kinder“ (4-8Jahre), ab 14.März 2017 immer Dienstags von 16h-17h

Link


Neue Datenschutzbestimmung

Achtung:
Anmeldung = Anmeldebogen & Einwilligung zum Datenschutz

Link


Judoverband Rheinland - Ausschreibungen

alle Tuniere, Lehrgänge und Ergebnisse

Infos hier....


Nordic -Walking

wir freuen uns immer über neue „Mitläufer“

Link


Yoga

Yoga Fitness Workshop am 18. März 2017 von 14.30- 17.30 Uhr
bei der DJK Marienstatt

Link


Fit Kids - Kindersport

„Kinder stark machen – gesunder Sport für Kinder“ (4-8Jahre), ab 14.März 2017 immer Dienstags von 16h-17h

Link


Neue Datenschutzbestimmung

Achtung:
Anmeldung = Anmeldebogen & Einwilligung zum Datenschutz

Link


Judoverband Rheinland - Ausschreibungen

alle Tuniere, Lehrgänge und Ergebnisse

Infos hier....


Nordic -Walking

wir freuen uns immer über neue „Mitläufer“

Link


Yoga

Yoga Fitness Workshop am 18. März 2017 von 14.30- 17.30 Uhr
bei der DJK Marienstatt

Link


Fit Kids - Kindersport

„Kinder stark machen – gesunder Sport für Kinder“ (4-8Jahre), ab 14.März 2017 immer Dienstags von 16h-17h

Link


Neue Datenschutzbestimmung

Achtung:
Anmeldung = Anmeldebogen & Einwilligung zum Datenschutz

Link


Judoverband Rheinland - Ausschreibungen

alle Tuniere, Lehrgänge und Ergebnisse

Infos hier....


Nordic -Walking

wir freuen uns immer über neue „Mitläufer“

Link


Yoga

Yoga Fitness Workshop am 18. März 2017 von 14.30- 17.30 Uhr
bei der DJK Marienstatt

Link


Fit Kids - Kindersport

„Kinder stark machen – gesunder Sport für Kinder“ (4-8Jahre), ab 14.März 2017 immer Dienstags von 16h-17h

Link


Neue Datenschutzbestimmung

Achtung:
Anmeldung = Anmeldebogen & Einwilligung zum Datenschutz

Link


Judoverband Rheinland - Ausschreibungen

alle Tuniere, Lehrgänge und Ergebnisse

Infos hier....


Nordic -Walking

wir freuen uns immer über neue „Mitläufer“

Link


Yoga

Yoga Fitness Workshop am 18. März 2017 von 14.30- 17.30 Uhr
bei der DJK Marienstatt

Link


Fit Kids - Kindersport

„Kinder stark machen – gesunder Sport für Kinder“ (4-8Jahre), ab 14.März 2017 immer Dienstags von 16h-17h

Link


Neue Datenschutzbestimmung

Achtung:
Anmeldung = Anmeldebogen & Einwilligung zum Datenschutz

Link


Judoverband Rheinland - Ausschreibungen

alle Tuniere, Lehrgänge und Ergebnisse

Infos hier....


Nordic -Walking

wir freuen uns immer über neue „Mitläufer“

Link


Mörsbachman und Raiffeisentriathlon

34. Mörsbachman

Bei guten Bedingungen mit ordentlich Wind auf der Radstrecke fanden sich wieder um die 300 Teilnehmer zum Klassiker ein.

Die DJK war - incl. einiger EX DJKler - stark vertreten und heimste etliche Podiumsplätze ein. Für Details hier der direkte Link zur Ergebnisliste:

https://coderesearch.com/sts/services/index.php?view=10021&param1=1226 

 

2. Raiffeisentriathlon Neuwied

Hier belegte Matthias Pritz über die Sprintdistanz den 2. Platz in der AK M55.

Über die Olympische Distanz konnte Patrick Löhr die M40 gewinnen.

Besonderheit: Wegen Niedrigwasser wurde der Triathlon zum Duathlon!

 

Arlberg Giro Radmarathon

Ins österreichische St. Anton am Arlberg reisten die DJKler Peter Schneider, Andreas Lichtenthäler, Matthias Pritz und Volker Kämpf zur Teilnahme am Arlberg Giro.

Die Eckdaten: 150km, 2500 Höhenmeter, 1500 Teilnehmer, Region Tirol/Vorarlberg. Am Vorabend fand ein Profi-Rad-Kriterium statt, das der deutsche Tour de France Teilnehmer Emanuel Buchmann gewinnen konnte. Gute Stimmung – viel los!

Gestartet wurde morgens in St. Anton, es ging den Arlbergpass hinauf, dann das Klostertal hinunter bis Bludenz, weiter ins Montafon mit dem langen Anstieg zur Bielerhöhe und dem Silvretta-Stausee. Die rasende Abfahrt ins Paznaun führte durch Galtür und Ischgl, nach Verlassen des Tales schlängelt sich die Strecke ins Stanzertal zurück nach St. Anton.

Das Wetter spielte – wie meistens in diesem Sommer – mit und kurz nach Mittag waren alle vier erschöpft aber gut gelaunt im Ziel des Giros, zeitlich nah beieinander mit Fahrzeiten von ca. 5 ½ Stunden. Ob das die optimale Vorbereitung auf den Mörsbach-Triathlon war? Tolle Veranstaltung mit tollen Ausblicken!

TeutoMan

TeutoMan Triathlon 26.8. (1,5km swim - 80km bike - 20km run)

 

Johannes Diedershagen finisht den Triathlon in Riesenbeck bei Steinfurt, der eingebettet ist in diverse NRW-Ligawettbewerbe, auf Platz 6 gesamt und Platz 1 seiner Altersklasse.

Nachdem Johannes zuletzt in Steinbeck auf der Mitteldistanz gut im Rennen liegend mit technischem Defekt aufgeben musste, lief diesmal alles rund. Mit einer Zeit von 4:05:59 ein starkes Finish!

indeland -, Bonn - und Westerwald-Triathlon

 11. indeland - Triathlon (1,9 km swim-88 km bike-20 km run)

 In der Nähe von Aachen fand zum 11. Mal der indeland – Triathlon statt. Matthias Pritz von der DJK Marienstatt hatte sich über Monate und einige kürzere Wettkämpfe ordentlich auf die Distanzen vorbereitet. Nach dem Schwimmen über 1,9 km im Blausteinsee ging es auf einen Radkurs, der sich zwischen Eschweiler, Düren und Jülich befindet (88km, 700 HM) und den er in 2 Std 21 Min fährt. Der sich anschliessende Lauf geht über hügeliges Gelände, zum Teil über Schotter.

 Matthias läuft schliesslich nach starken 4 Std. und 44 Min. auf Platz 7 seiner Altersklasse ein! Fazit: Eine tolle Veranstaltung!

 

28. Bonn Triathlon am 10.6. (3,8 km swim-60 km bike-15 km run)

 Der vom PSV Bonn in 28. Auflage organisierte Triathlon am rechten Rheinufer ist eine Traditionsveranstaltung mit riesigem Starterfeld und hatte auch die NRW-Ligen gelistet. Das Schwimmen nach Start von einer Fähre – 3,8 km von Ramersdorf bis zur Kennedybrücke – ist abenteuerlich! Die Radstrecke zieht sich auf 60km über 800 Höhenmeter durch das Siebengebirge und gilt als technisch anspruchsvoll und selektiv - leider auch ziemlich eng und überfüllt! Der abschliessende Lauf über 15 km am Rheinufer ist flach.

Die DJKler Matthias Pritz und Volker Kämpf waren früh morgens beim Start von der Fähre dabei und zogen das Ding durch. Pritz finisht bei guten äusseren Bedingungen nach 3:39:43 (swim 34:06 – bike 1:48:51 – run 1:12:05). Kämpf überquert nach 3:35:33 (32:22 – 1:47:36 – 1:11:03) die Ziellinie. Für Matthias ein gelungener Aufbau zum Mitteldistanz-Triathlon „Indeland“ bei Aachen!

 

Westerwaldtriathlon Staudt 16. Juni 2018 (0,2-21-5km)

 Oldies but Goldies“! Andreas Lichtenthäler gewinnt seine Altersklasse! Dabei baut Andreas seine Form fast ausschliesslich über das Radfahren auf und trainiert kaum schwimmen und laufen. Nach der kurzen Schwimmrunde im Weberweiher, 2 Radrunden rund um Staudt und dem abschliessenden 5km Lauf schlug er nach 1:03:31 und Platz 1 AK55 an! Die Vereinskollegen Volker Kämpf und Peter Schneider kamen nach 1:01:51 bzw. 1:01:04 zufrieden mit ihren Leistungen ins Ziel und verpassten jeweils das Podest in ihren Klassen knapp.

TRIATHLON FRÜHSOMMER

Löwentriathlon 26. Mai 2018 (0,5-21-5km)

Bei besten Bedingungen einTop-Event vor der Haustüre! So könnte man den Triathlon am Postweiher am letzten Mai-Wochenende beschreiben. Zunächst 500m schwimmen im Weiher, dann 21km auf einer 3-Runden-Strecke radfahren und abschliessend 5km laufen. Unter den vielen überregional angereisten Teilnehmern platzierten sich unsere Triathleten stark: Peter Schneider 1:07:34 (5.AK45), Volker Kämpf - der eine Woche zuvor beim Deichlauf Neuwied 10km in 40.07 und in Hürth Halbmarathon 1std31min lief-1:09:08 (3.AK50), Matthias Pritz-im Frühjahr auch schon Halbmarathon und 10er gelaufen-1:09:21 (3.AK55).

 

Diedershagen gewinnt Triathlon in Harsewinkel

Distanz: 1km schwimmen-40km radfahren-10km laufen

Der Harsewinkel Triathlon im Münsterland ist ein Klassiker in der deutschen Triathlon-Szene. Nach einer Wettkampfdauer von 1:50:40 (16:50 swim 54:07 bike 39:44 run) erzielte der Steinebacher Johannes Diedershagen ein weiteres Top-Ergebnis in dieser Saison. Nachdem er u.a. beim Deuzer Pfingstlauf die 5000m gesamt gewann und in Kirchen über 10km seine Altersklasse, konnte Johannes den Triathlon von Harsewinkel gesamt für sich entscheiden!

http://www.djk-marienstatt.de/

Tauris Triathlon 6.Mai 2018

 

Tauris Triathlon 6. Mai 2018 (0,5-21-5km) RLP Meisterschaft

Zum Saisonstart beim Triathlon in Mühlheim-Kärlich konnte ein Quartett aus Marienstatt die Form testen: Nach 0,5km schwimmen im Taurisbad standen 21 km radfahren und 5 km laufen an. Auf der neueren, zum Teil sehr engen Radstrecke rutschte Peter Schneider gleich zu Beginn leider von der Strecke – sortierte sich und sein Rad und machte weiter!

Die Ergebnisse:

In 1:00:21 erzielte der Steinebacher Johannes Diedershagen Platz 3 (AK25) bei der Rheinland-Pfalz-Meisterschaft im Triathlon Sprint.

Volker Kämpf finishte nach 1:07:26 (Platz 6 AK50), Mathias Pritz in 1:08:44 (Platz 3 AK55) und Peter Schneider nach 1:09:08 (Platz 7 AK45).

Bild: Die DJK Triathleten Kämpf, Schneider, Pritz, Diedershagen

Frühjahrsläufe

Einige unserer Triathleten zeigten sich in den letzten Wochen bei diversen Laufveranstaltungen. Von Michael Helmert ist ein Marathon Finish bekannt, vielleicht ist er auch schon mehrere gelaufen...

Johannes Diedershagen hat sich bei einigen Läufen über 5k mit Zeiten um die 17/18 min platziert, in Kirchen beim Ausdauercup gewann er die MHK über 10k mit einem "ruhigen" 39 min Lauf (einen Tag vorm Start beim Tauris-Triathlon).

In Deuz gewinnt er den 5 k Lauf in 17:45!

Volker Kämpf lief in Hürth den Halbmarathon in 1Std 31min. Eine Woche später beim Deichlauf in Neuwied läuft Volker 40.07 über die 10 k, Platz 4 AK.

Mathias Pritz läuft erfreulicherweise nach längerer Pause wieder. In Bad Ems lief er den 10k Stadtlauf in 43 min, zuvor beim Bonn Marathon den Halbmarathon in 1 Std 37 min. Beim Deichlauf schafft Mathias mit einer 42 er Zeit Platz 2 seiner AK !

Powerman Germany

Powerman Germany in Alsdorf 29.4.2018

Deutsche Meisterschaft Duathlon 10-40-5 km

 

Beim als Dt. Meisterschaft ausgeschriebenen Duathlon in Alsdorf bei Aachen waren vom DJK Marienstatt Johannes Diedershagen und Dr. Volker Kämpf gemeldet. Bei guten Bedingungen - die Unwetter tobten erst später - waren zunächst 10 km zu laufen, ein Rundkurs über 4x2,5 km. Die Topleute, Duathlon-Spezialisten, schlugen ein unglaubliches Tempo an der Spitze an.

Nach einer langen Wechselzone folgte der vermeintlich schnelle Radkurs über 40 km, die 6 Runden beinhalteten und sich überraschend auf 310 Höhenmeter addierten. Aud der Radstrecke sah man überwiegend high-end-Material!

Die abschliessenden 5 km gingen an die Substanz, das merkte man insbesondere den älteren Athleten an. 

Johannes lief die 10km in 37:38, fuhr dann 59:50 Rad und rannte die 5km in 18:56, Gesamtzeit incl. der Wechselzeiten 1:58:59 und Platz 10 seiner Altersklasse.

Volker lief die 10km in 41:26, Rad dann 1:03:12 und die abschliessenden 5km unter Krämpfen in 23:14 - aber immerhin noch gefinisht (Platz 25 AK50) in 2:10:53 gesamt.

Gut gemachte Veranstaltung - aber nächstes Mal vielleicht die halbe Distanz, also Sprint!