Ein Geist, ein Team, ein Sieg!

Get Adobe Flash player

News

Yoga

Yoga Fitness Workshop am 18. März 2017 von 14.30- 17.30 Uhr
bei der DJK Marienstatt

Link


Fit Kids - Kindersport

„Kinder stark machen – gesunder Sport für Kinder“ (4-8Jahre), ab 14.März 2017 immer Dienstags von 16h-17h

Link


DJK Marienstatt ehrt verdiente Mitglieder bei der Jahreshauptversammlung

Pressebericht 2017

weiter


Judoverband Rheinland - Ausschreibungen

alle Tuniere, Lehrgänge und Ergebnisse

Infos hier....


Nordic -Walking

wir freuen uns immer über neue „Mitläufer“

Link


Yoga

Yoga Fitness Workshop am 18. März 2017 von 14.30- 17.30 Uhr
bei der DJK Marienstatt

Link


Fit Kids - Kindersport

„Kinder stark machen – gesunder Sport für Kinder“ (4-8Jahre), ab 14.März 2017 immer Dienstags von 16h-17h

Link


DJK Marienstatt ehrt verdiente Mitglieder bei der Jahreshauptversammlung

Pressebericht 2017

weiter


Judoverband Rheinland - Ausschreibungen

alle Tuniere, Lehrgänge und Ergebnisse

Infos hier....


Nordic -Walking

wir freuen uns immer über neue „Mitläufer“

Link


Yoga

Yoga Fitness Workshop am 18. März 2017 von 14.30- 17.30 Uhr
bei der DJK Marienstatt

Link


Fit Kids - Kindersport

„Kinder stark machen – gesunder Sport für Kinder“ (4-8Jahre), ab 14.März 2017 immer Dienstags von 16h-17h

Link


DJK Marienstatt ehrt verdiente Mitglieder bei der Jahreshauptversammlung

Pressebericht 2017

weiter


Judoverband Rheinland - Ausschreibungen

alle Tuniere, Lehrgänge und Ergebnisse

Infos hier....


Nordic -Walking

wir freuen uns immer über neue „Mitläufer“

Link


Yoga

Yoga Fitness Workshop am 18. März 2017 von 14.30- 17.30 Uhr
bei der DJK Marienstatt

Link


Fit Kids - Kindersport

„Kinder stark machen – gesunder Sport für Kinder“ (4-8Jahre), ab 14.März 2017 immer Dienstags von 16h-17h

Link


DJK Marienstatt ehrt verdiente Mitglieder bei der Jahreshauptversammlung

Pressebericht 2017

weiter


Judoverband Rheinland - Ausschreibungen

alle Tuniere, Lehrgänge und Ergebnisse

Infos hier....


Nordic -Walking

wir freuen uns immer über neue „Mitläufer“

Link


Yoga

Yoga Fitness Workshop am 18. März 2017 von 14.30- 17.30 Uhr
bei der DJK Marienstatt

Link


Fit Kids - Kindersport

„Kinder stark machen – gesunder Sport für Kinder“ (4-8Jahre), ab 14.März 2017 immer Dienstags von 16h-17h

Link


DJK Marienstatt ehrt verdiente Mitglieder bei der Jahreshauptversammlung

Pressebericht 2017

weiter


Judoverband Rheinland - Ausschreibungen

alle Tuniere, Lehrgänge und Ergebnisse

Infos hier....


Nordic -Walking

wir freuen uns immer über neue „Mitläufer“

Link


Yoga

Yoga Fitness Workshop am 18. März 2017 von 14.30- 17.30 Uhr
bei der DJK Marienstatt

Link


Fit Kids - Kindersport

„Kinder stark machen – gesunder Sport für Kinder“ (4-8Jahre), ab 14.März 2017 immer Dienstags von 16h-17h

Link


DJK Marienstatt ehrt verdiente Mitglieder bei der Jahreshauptversammlung

Pressebericht 2017

weiter


Judoverband Rheinland - Ausschreibungen

alle Tuniere, Lehrgänge und Ergebnisse

Infos hier....


Nordic -Walking

wir freuen uns immer über neue „Mitläufer“

Link


Yoga

Yoga Fitness Workshop am 18. März 2017 von 14.30- 17.30 Uhr
bei der DJK Marienstatt

Link


Fit Kids - Kindersport

„Kinder stark machen – gesunder Sport für Kinder“ (4-8Jahre), ab 14.März 2017 immer Dienstags von 16h-17h

Link


DJK Marienstatt ehrt verdiente Mitglieder bei der Jahreshauptversammlung

Pressebericht 2017

weiter


Judoverband Rheinland - Ausschreibungen

alle Tuniere, Lehrgänge und Ergebnisse

Infos hier....


Nordic -Walking

wir freuen uns immer über neue „Mitläufer“

Link


Yoga

Yoga Fitness Workshop am 18. März 2017 von 14.30- 17.30 Uhr
bei der DJK Marienstatt

Link


Fit Kids - Kindersport

„Kinder stark machen – gesunder Sport für Kinder“ (4-8Jahre), ab 14.März 2017 immer Dienstags von 16h-17h

Link


DJK Marienstatt ehrt verdiente Mitglieder bei der Jahreshauptversammlung

Pressebericht 2017

weiter


Judoverband Rheinland - Ausschreibungen

alle Tuniere, Lehrgänge und Ergebnisse

Infos hier....


Nordic -Walking

wir freuen uns immer über neue „Mitläufer“

Link


Triathleten IRONMAN Saison-Vorschau

Marienstatter Triathleten bei Großveranstaltungen am Start

 DJK Marienstatt - DIE Macht im Langdistanztriathlon im Westerwald! "Keimzelle" für Ironmen und Ironwomen!

Aus wohl keinem anderen Verein der Region gingen in den letzten 15 Jahren so viele Langzeit-Ausdauertypen und Ironman-Finisher hervor, speziell nicht im breitensportlichen Sinne im Hobbybereich. 

Die DJK als "Gewächshaus" bringt auch 2015 einen neuen "Sproß" hervor: Carmen Theis wird sich zum ersten Mal der Herausforderung Langdistanz (3,8km schwimmen, 180 km radfahren, 42 km laufen) stellen. Sie startet im Juli bei DEM Klassiker in Europa schlechthin: Challenge Roth! Der Wettkampf im fränkischen Roth ist als deutsche Meisterschaft ausgeschrieben, aber bestimmt steht das Erreichen der Ziellinie am Ende eines langen Tages und nach einer schier endlosen Vorbereitung über viele Monate im Vordergrund.

Folgende DJK-Mitglieder, 7 Ironman/Langdistanz- Kandidaten, wollen in 2015 (durch-)starten: 

Den Reigen eröffnen Michael Helmert und Andreas Gestel im Juni in Klagenfurt, Österreich. In Roth bei Nürnberg starten im Juli Carmen Theis, Volker Kämpf und Thomas Schneider. Einen besonders "exotischen" Ironman nehmen Harald Kohlhaas und Jörg Schütz im Oktober in Angriff: Los Cabos, Mexiko!

Mörsbachman: auch 2015 !

Die regionale Kult-Veranstaltung stand schon auf der Kippe - nun wird es auch in 2015 den Mörsbachman geben!

Der Volkstriathlon (240 m Schwimmen, 20 km Rad, 6 km Lauf) wird ausser von unseren Triathleten immer wieder gern auch von Laufspezialisten, aber auch von weniger ambitionierten- und "Freizeitsportlern" unseres Vereins in Angriff genommen. Dabeisein ist Alles!

2014 finishten beim Mörsbachman wieder weit mehr als 20 Athleten aus Marienstatt - regelmässig gehört die DJK Marienstatt dort zu den teilnehmerstärksten Vereinen.

Nun geht der Mörsbachman also in seine 31. Auflage. Wusstet Ihr, dass schon einmal ein Athlet aus Marienstatt dort gesamt gewonnen hat?...1988 siegte Harald Kohlhaas aus Streithausen! Nicht zu vergessen Caprice Giehl aus Heimborn, die aus den Reihen der DJK kommend in Mörsbach seit 2005 x-mal als Seriensiegerin ganz oben stand!

Laut Michael Schüchen von der SG Mörsbach wird in Kürze deren homepage in neuem Gewand erscheinen. Hier der link: http://www.moersbachman.de/index.html

Köln Triathlon am 6.9.2014: "Cologne smart" (0,7-26-7 km)

 
"Cologne triathlon weekend" - "Cologne smart" (0,7-26-7 km)
 
Die "smart"- Distanz mit 700m schwimmen, 26km radfahren und 7 km laufen nahmen Peter Schneider und Volker Kämpf im Rahmen des Köln-Triathlon-Wochenendes in Angriff.
Bei besten äusseren Bedingungen hatte Volker nach dem ersten Wechsel einen Vorsprung von ca. 1,5 min auf Peter, den dieser bis zum 2. Wechsel mit der drittschnellsten Radzeit des Tages zufahren konnte.
Quasi gemeinsam ging es auf den abschliessenden Laufkurs - der aufgrund einer Streckenänderung fast 8 km hatte -rund um den Fühlinger See und bei konstantem Lauftempo konnte das "Ding" durchgezogen werden.
In einem Feld von knapp 800 Teilnehmern liefen beide als gesamt 20. bzw. 21. ein. Peter Schneider schaffte mit einem Zielsprint noch Platz 3 in der M40 mit einer Gesamtzeit von 1:28:35. Volker Kämpf finishte als 5. der M45 nach 1:28:44.
 

22. Tauris Triathlon Mülheim Kärlich 2014

 
Auf der "Hobby"- Distanz mit 200m schwimmen, 20km radfahren und 5 km laufen waren Mathias Pritz (Platz 1 AK 50) als Gesamtzweiter in 1:03:13 und Dörte Döring in 1:20:37 (Platz 4 AK 45) sowie Steffi Schneider in 1:29:02 (Platz 2 AK 40) unterwegs und trotzten dem strömenden Regen.
Im "Sprint-Hauptwettkampf" müssen im Taurisbad 500m geschwommen werden, die übrige Strecke bleibt gleich.
Hier platzierten sich für die DJK Peter Schneider in 1:04:50 mit der zweitschnellsten Radzeit des Tages, Volker Kämpf mit 1:07:07, Thomas Müller mit 1:07:49, Gaby Giehl 1:19:37. Auf regennasser Strecke rutschten Mathias und Volker kurz vor der Wechselzone in einer 90°-Kurve leider von der Strecke und zogen sich "radübliche" Verletzungen zu, machten aber dennoch weiter. Gaby wurde erste in ihrer Altersklasse, Peter in seiner Klasse zweiter.

22. Westerwald-Triathlon Staudt 2014

 
Beim "Klassiker" in Staudt waren wieder mehrere Triathleten der DJK vertreten.
Nach einem Jahr Pause hatte sich die RSG Montabaur der Veranstaltung angenommen, nachdem die RSG aus dem Löwentriathlon nach der Erstauflage als Mitveranstalter ausgestiegen war und so vereinsmäßig Freiräume hatte.  
Mit den Erfahrungen als Ausrichter des WW-Triathlons in Ransbach war für einen qualitativ guten Fortbestand der Staudter Veranstaltung gesorgt.
Im Weberweiher müssen 200m geschwommen werden, gefolgt von 20km Rad und 5km Lauf- durchaus selektiv!
Eine DJK-Staffel in der Besetzung Peter Schneider, Andreas Lichtenthäler, Mathias Christian errang den 2. Platz.
Peter Schneider, der zuvor für die Staffel schon im Wasser war, erledigte seinen Einzelwettbewerb in 1:01:11 (AK Platz 1), knapp vor Volker Kämpf (1:01:22, AK Platz 3). Mathias Pritz kam in 1:05:21 in seiner AK ebenfalls auf Platz 3, Gaby Giehl in 1:12:57 auf Platz 2 ihrer AK, Anja Braas machte mit 1:15:34 Platz 1 ihrer Altersklasse perfekt.

DJK Triathleten erfolgreich bei der Challenge Kraichgau

 

 Die DJK Marienstatt war stark vertreten beim Kraichgau Triathlon 2014 (1,9-90-21 km)

In der Zeit vom 13. bis 15. Juni 2014 waren dreizehn Mitglieder der DJK Marienstatt und treue Fans in Richtung Hardtsee unterwegs um beim Challenge Kraichgau Triathlon 2014 zu starten. 

Weiterlesen...

Saisoneröffnung 2014

Bei strahlendem Sonnenschein sind am Sonntag einige Triathletinnen und Triathleten gemeinsam in die "Rennradsaison 2014" gestartet. Das Foto entstand beim verdienten Abschlusskaffee auf dem Alten Markt in Hachenburg

 

Ironman Frankfurt Nachlese 2013

 

Saisonrückblick Ironman

Beim Frankfurt Ironman 2013 starteten drei Triathleten der DJK. Jörg Schütz und Volker Kämpf als „Wiederholungstäter“ sowie Günter Geimer, der sich zum ersten Mal an die Langdistanz wagte...

Das Schwimmen über 3,8km verlief in etwa im Rahmen der Erwartungen, beim Radfahren über 180 km wurden persönliche Zeitziele vom Winde verweht, zudem ereigneten sich bei Volker und besonders bei Günter leider Raddefekte!

Nach einem enorm kräftezehrenden Radsplit wurde der abschliessende Marathonlauf über 42km für Volker und Günter zu einem Härtetest, der unseren erfahrenen Marathonis alles abverlangte. Die komplette Palette an Widrigkeiten, die während eines langen Ausdauerbewerbes auftreten können, musste abgearbeitet werden! Jörg konnte seinen Wettkampf fast wie geplant durchziehen und blieb nur ganz knapp unter der (Hawaii-)Quali-Hürde!

Jörg Schütz kam nach 09:53:55 (01:08:36,05:08:22,03:31:37) ins Ziel, Günter Geimer in 11:51:43 (01:12:02,06:06:14,04:23:19) und Volker Kämpf in 10:34:22 (01:12:57,05:13:30,03:59:45) – ausgepowert, aber glücklich, es gepackt zu haben und die Ziellinie am Römerberg zu sehen!

Jörg setzte noch einen drauf, indem er ein paar Wochen später beim Ironman in Wales startete und erreichte dort auf einer schwierigen Strecke mit vielen Höhenmetern nach 12:18:08 (01:13:48,06:25:27,04:23:44) erneut das Ziel eines Langdistanz-Triathlons!

 

Weiterlesen...